Breaking News

Staubsaugerbeutel aus Mikro-Vlies oder Papier

Viele Staubsauger benötigen für den Betrieb einen Staubsaugerbeutel. In diesen wird der gesamte aufgesaugte Staub und Dreck aufgenommen. In der Regel handelt es sich dabei um Einwegbeutel, sodass diese beim Erreichen der maximalen Füllmenge einfach herausgenommen und entsorgt werden können. Die Entsorgung ist somit schnell und sehr hygienisch möglich, denn niemand muss mit dem aufgesaugten Staub und Dreck direkt in Kontakt kommen.

Allerdings können Staubsaugerbeutel deutlich mehr, als nur den Staub und Dreck zu sammeln, sondern sie haben auch eine wichtige Filterfunktion. Ist ein Beutel nicht mit einem Filtersystem ausgestattet, dann gibt dieser während des Staubsaugens Feinstaub in die Raumluft ab. Zwar ist der Staubsauger noch zusätzlich mit Filtern ausgestattet, jedoch muss der Beutel den größten Teil des Staubes aufhalten, damit dieser nicht wieder mit dem Luftstrom nach außen gelangen kann. Deshalb unterscheiden sich die einzelnen Modelle nicht nur im Beutelvolumen, sondern auch die Materialien der Staubsaugerbeutel unterscheiden sich voneinander. Je nach Material verfügen Staubsaugerbeutel über andere Eigenschaften.

Staubsaugerbeutel aus Papier und Mikro-Vlies

Staubsauger werden häufig mit Staubsaugerbeuteln aus Vlies oder Papier betrieben. Die Varianten aus Papier nehmen den Staub und Dreck sehr gut auf. Das feste Material sorgt dafür, dass die Beutel auch beim Herausnehmen nicht reißen. Allerdings sind Papierbeutel nicht so gut in der Lage, Feinstaub zu filtern, sodass Allergiker sich bevorzugt für Beutel aus Mikro-Vlies entscheiden. Für Allergiker gibt es spezielle Staubbeutel, die im Inneren mit zusätzlichen Anti-Allergen-Filtern ausgestattet sind. Die Filter sind in der Lage, sogar feinsten Staub, welcher oftmals Milbenkot, Pollen oder Schimmelsporen enthält, im Beutel festzuhalten. Dadurch können allergische Reaktionen beim Staubsaugen minimiert werden.

Beutel aus Mikro-Vlies haben im Gegensatz zu Papierbeuteln zudem den Vorteil, dass diese den Staub gut verteilen können. Das sorgt dafür, dass der Saugkraftverlust mit steigender Füllmenge reduziert werden kann. Zugleich haftet der Staub besonders gut an dem Material. Dadurch kann der Beutel entnommen werden ohne das der Staub herausgewirbelt wird. Zudem sind viele Mikro-Vlies-Beutel mit zusätzlichen Filtersystemen ausgestattet. Ein Vorfilter im Beutel sorgt beispielsweise dafür, dass der Staub noch besser im Beutel verteilt wird. Allerdings sind Staubsaugerbeutel aus Mikro-Vlies nicht kompostierbar und gelten deshalb als nicht so umweltfreundlich wie Papierbeutel.