Willkommen im Bereich der Ethanol-Kamine!

Ethanol-Kamine sorgen für eine angenehme Wärme im Raum und zaubern eine stimmungsvolle Atmosphäre. Sie gelten als besonders umweltschonend, da sie kein Holz verbrennen und auch keinen Rauch oder Ruß produzieren. Ethanol-Kamine funktionieren mit Bioethanol, einem flüssigen Brennstoff, der aus pflanzlichen Rohstoffen gewonnen wird. Daher ist die Umweltbelastung durch Ethanol-Kamine deutlich geringer als durch herkömmliche Kamine. Ethanol-Kamine sind außerdem sehr effizient. Die meisten herkömmlichen Kamine haben einen Wirkungsgrad von nur etwa 10%. Das bedeutet, dass nur etwa 10% der Energie, die bei der Verbrennung freigesetzt wird, in Form von Wärme genutzt werden kann. Ethanol-Kamine hingegen haben einen Wirkungsgrad von bis zu 95%. Das bedeutet, dass deutlich mehr der bei der Verbrennung freigesetzten Energie in Form von Wärme genutzt werden kann. Ethanol-Kamine sind zudem relativ einfach zu installieren und zu betreiben. Es gibt verschiedene Modelle auf dem Markt, die für unterschiedliche Räume geeignet sind.  Die meisten Kamine werden als Freisteher angeboten. Sie können jedoch auch in eine bestehende Feuerstelle integriert werden.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt